Galleria dell'Accademia-Tour

Galleria dell'Accademia-Tour – mit einem Reiseleiter durch das ikonische Museum in Florenz

Die Galleria dell'Accademia wurde 1748 von Großherzog Peter Leopold gegründet und ist eines der meistbesuchten Museen in Florenz. Die Galerie ist mit einer Vielzahl von Kunsthandwerksartikeln ausgestattet, um das Studium und die Ausübung der Kunst in der Stadt zu fördern. Sie beherbergt eine der vielfältigsten, fesselndsten und hervorragendsten Sammlungen von Kunstwerken der Gotik und der Renaissance mit Werken berühmter Künstler wie Michelangelo, Caravaggio, Bernini, Raffael und vielen anderen, die in sieben Sälen ausgestellt sind.

Wenn Sie eine Reise nach Florenz planen, sind Sie hier genau richtig. Wir verraten Ihnen alles über die Galleria dell’Accademia-Tour!

Die Vorteile einer Galleria dell'Accademia-Tour

Die Galleria dell'Accademia ist eines der beliebtesten Museen und Kunstgalerien in Florenz. Wir haben die Vorteile einer geführten Tour zusammengefasst.

Galleria dell'Accademia-Tour
Die Galleria dell'Accademia-Touren im Überblick

Galleria dell'Accademia: Tour mit Schnelleinlass

Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Mehr anzeigen +

Kombitour: Führung durch die Uffizien und die Galleria dell'Accademia

Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
3 Std. - 4 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Kombitour: Galleria dell'Accademia + Florenz Stadtrundgang

Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
2 Std. 45 Min. - 3 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Florenz Halbtagestour mit Uffizien + Galleria dell'Accademia

Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
2 Std. 30 Min.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Kombitour: Uffizien + Galleria dell'Accademia

Kostenlose Stornierung
Digitale Tickets
1 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +
75,05 €

Geführte Tagestour: Florenz Dom, Uffizien und Galleria dell'Accademia

Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
2 Std. 30 Min. - 6 Std. 30 Min.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Die Highlights der Galleria dell'Accademia-Tour

Galleria dell'Accademia-Tour

Der Korridor der Gefangenen

Der Korridor der Gefangenen ist nach den vier nackten Skulpturen Die Gefangenen benannt, Atlas, Bärtiger Sklave, Junger Sklave und Erwachender Sklave. Diese 1505 in Auftrag gegebenen Skulpturen wurden ursprünglich von Michelangelo für das Grabmal von Papst Julius II Della Rovere im Petersdom geschaffen. Aus finanziellen Gründen stellte Michelangelo jedoch die Arbeit an den Skulpturen ein. Daher blieben die Skulpturen in Florenz und nehmen nun einen stolzen Platz in der Galleria dell'Accademia ein. Die Museumshalle beherbergt auch Gemälde von anderen berühmten Künstlern wie Pontormo, Fra' Bartolomeo, Michele di Ridolfo del Ghirlandaio, Andrea del Sarto und vielen anderen.

Galleria dell'Accademia-Tour

Der Saal des Kolosses

Der nach antiken Gipsabgüssen benannte Saal des Kolosses beherbergt Kunstwerke von Künstlern wie Giambologna, Perugino, Botticelli, Filippino Lippi, Paolo Uccello, Domenico Ghirlandaio und Raffaellino del Garbo, um nur einige zu nennen. Die Wände sind mit Altarbildern aus dem 15. Jahrhundert geschmückt, die die Entwicklung der Florentiner Kunstschule zeigen. Ein Highlight ist die beeindruckende Skulptur Raub der Sabinerinnen von Giambologna. Sie wurde aus einem einzigen Marmorblock gefertigt und stellt drei Figuren dar, die sich in einer schlangenartigen Bewegung umschlingen. Im Saal des Kolosses finden Sie außerdem Altarbilder von Lippi, Perugino und del Garbo.

Galleria dell'Accademia-Tour

Das Museum für Musikinstrumente

Das Museum für Musikinstrumente beherbergt die großherzogliche Sammlung mit über 50 antiken Instrumenten. Diese Instrumente waren einst ein wichtiger Bestandteil des täglichen Lebens der Familie Medici und des mediceischen Hofes. Die Sammlung umfasst eine Vielzahl von Streich- und Blasinstrumenten, Cembalos und Originalformen des Klaviers. Auch die berühmte Viola von Stradivari nimmt hier im Museum einen Ehrenplatz ein. Diese Instrumente wurden in mühevoller Kleinarbeit für die königliche Familie gebaut. Ein Rundgang durch das Museum mit Hilfe von Multimediasystemen macht den Besuch zu einem besonderen Erlebnis.

Galleria dell'Accademia-Tour

Der Saal der Tribuna

Der Saal der Tribuna ist wahrscheinlich der meistbesuchte Museumssaal der Accademia, vor allem weil er die berühmteste, historischste und größte Skulptur beherbergt, die je geschaffen wurde – den David von Michelangelo. Die 5 Meter hohe Skulptur wurde ursprünglich auf der Piazza Della Signoria im Freien aufbewahrt. Doch in den 1850er Jahren wurde sie in die Tribuna gebracht, die später ein Teil der modernen Accademia wurde. Die 1504 vollendete Skulptur stellt Schönheit und Stärke während der politischen Wirren und Unruhen in Florenz dar. Der David ist umgeben von vielen anderen Kunstwerken von Allori, Bronzino und Cecchino Salviati.

Galleria dell'Accademia-Tour

Florenz von 1370 bis 1430

Dieser Museumssaal befindet sich im ersten Stock der Galerie und beherbergt eine beeindruckende Sammlung von Kunstwerken aus dem späten 14. Jahrhundert. Es gibt mehrere Kunstwerke, die den lokalen spirituellen und religiösen Praktiken der florentinischen Ära gewidmet sind, aber das Highlight des Saals ist Jacopo de Ciones Mord der Unschuldigen Kinder. Der Saal beherbergt auch Kunstwerke, die von den florentinischen Zünften in Auftrag gegeben wurden, sowie weitere atemberaubende Werke von berühmten Künstlern wie Lorenzo Monaco, del Biondo und Don Silvestro. Beachten Sie auch die Altarbilder, die die gotische Kunst und Architektur zelebrieren.

Galleria dell'Accademia-Tour

Der Saal der Gipsmodelle

Im Jahr 1784 ordnete Großherzog Peter Leopold an, das Klosterkrankenhaus des Heiligen Matthäus in eine Kunstgalerie umzuwandeln, um das Studium und die Wirkung der florentinischen Kunst und der Kunst der Renaissance zu fördern und Studenten, die ihre kreativen Fähigkeiten erkunden wollten, ein künstlerisches Umfeld zu bieten. Die Initiative ging von Lorenzo Bartolini aus, einem außergewöhnlichen Künstler und Professor an der Akademie, der einen Großteil seiner Kunstwerke zu diesem Zweck beisteuerte. Der Saal beherbergt vor allem seine Kunstwerke sowie einige Werke von Pampaloni. Der Saal der Gipsoteca Bartolini zeigt die Entwicklung der florentinischen Kunst seit der Zeit der Romantik und des Neoklassizismus.

Galleria dell'Accademia-Tour

Die florentiner Gotik

Der Saal der florentiner Gotik befindet sich im Erdgeschoss der Accademia und besteht aus drei Sälen. Der erste Saal besteht aus einer Sammlung alter gotischer Kunst aus dem 13. und 14. Jahrhundert und ist der älteste der Galerie. Verpassen Sie auf keinen Fall den Lebensbaum von Bonaguida, das berühmteste Werk der Sammlung. Der zweite Saal beherbergt Werke von giottesischen Künstlern wie Gaddi und Daddi, die die Natur als Thema erforschen und wieder in die Kunstwelt einführen wollten, während der dritte Saal den Werken der vier Brüder Andrea, Matteo, Nardo und Jacopo di Cione gewidmet ist.

Geführte und selbstgeführte Tour im Vergleich

Galleria dell’Accademia-Tour
Galleria dell’Accademia-Tour

Ihr Erlebnis

Der Besuch einer so bedeutenden und weitläufigen Kunstgalerie kann auf eigene Faust überwältigend sein. Bei einer Tour durch die Accademia können Sie die Galerie effizienter erkunden, da Sie von einem fachkundigen Reiseleiter begleitet werden, der über ein umfassendes Wissen über die im Museum ausgestellten Kunstwerke und Künstler verfügt.

Nachdem Sie Ihren Reiseleiter getroffen haben, werden Sie in die Galleria dell'Accademia geführt und durch die sieben Säle des Museums geleitet – den Saal des Kolosses, den Korridor der Gefangenen, den Saal der Tribuna, den Saal der Gipsmodelle, die florentinische Gotik, das Museum für Musikinstrumente und Florenz zwischen 1370 und 1430. Es gibt so viel zu sehen in einem der berühmtesten Museen der Welt, und eine Führung durch die Accademia ist die beste Möglichkeit, dies zu tun.

Besuchstipps

  • Am besten buchen Sie Ihre Tickets für die Accademia online und im Voraus.
  • Wir empfehlen, bequeme Schuhe zu tragen, da Sie in der Accademia viel zu Fuß unterwegs sein werden.
  • Informieren Sie sich im Voraus über die Accademia, wenn Sie nicht an einer geführten Tour teilnehmen.
  • Das Museum verfügt über Schließfächer, falls Sie große Taschen, Schirme oder Gepäck mit sich führen.
  • Am besten besuchen Sie das Museum in den frühen Morgenstunden oder nach 17:00 Uhr, wenn Sie große Menschenmengen vermeiden möchten.
  • Fotografieren ist erlaubt, aber Stative sind im Inneren nicht erlaubt. Vermeiden Sie Blitzlichtaufnahmen.
  • Die Galerie ist rollstuhlgerecht und für Personen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich. Es gibt auch Aufzüge und spezielle Rampen.

Häufig gestellte Fragen: Galleria dell’Accademia-Tour

Kann man eine Galleria dell'Accademia-Tour buchen?

Ja, Sie können geführte Touren durch die Galleria dell'Accademia buchen.

Wo kann man eine Galleria dell'Accademia-Tour buchen?

Touren durch die Galleria dell'Accademia können Sie hier online buchen.

Was kostet eine Galleria dell'Accademia-Tour?

Touren durch die Galleria dell'Accademia gibt es ab 40 Euro.

Welche verschiedenen Arten von Galleria dell'Accademia-Tour gibt es?

Es gibt fünf Arten von Führungen durch die Accademia. Es gibt die geführte Galleria dell’Accademia-Tour mit Schnelleinlass, die Tour Wunder von Florenz mit Galleria dell’Accademia ohne Anstehen, die Kombitour Uffizien und Galleria dell'Accademia mit Schnelleinlass, und die Kombitour Galleria dell’Accademia mit Florenz Stadtrundfahrt, und die Florenz Halbtagestour mit Uffizien und Galleria dell'Accademia.

Was ist in der Galleria dell'Accademia-Tour enthalten?

Die Führungen durch die Accademia beinhalten einen Rundgang durch alle sieben Säle des Museums und die schönsten ausgestellten Kunstwerke.

In welcher Sprache wird die Galleria dell'Accademia-Tour angeboten?

Die geführten Touren der Accademia werden in fünf Sprachen angeboten, Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch und Spanisch.

Was wird bei der Galleria dell'Accademia-Tour abgedeckt?

Die geführte Tour durch die Accademia umfasst alle sieben Säle der Galerie und gibt einen Einblick in einige der schönsten und berühmtesten Kunstwerke der italienischen Kunstgeschichte.

Wie viele Personen können an einer Galleria dell'Accademia-Tour teilnehmen?

Das hängt von der Art der gebuchten Tour ab. Die Führungen für kleine Gruppen sind auf 10 Personen begrenzt, während die anderen geführten Touren bis zu 25 Personen aufnehmen können.

Lohnt sich eine Galleria dell'Accademia-Tour?

Ja. Die Führung durch die Accademia lohnt sich auf jeden Fall, denn sie ist die beste Möglichkeit, dieses berühmte und beliebte Museum zu erkunden und alles über seine Geschichte, Kunstwerke und Künstler zu erfahren. Die Galerie hat schon immer das Studium und die Praxis der Kunst gefördert. Sie beherbergt eine der beeindruckendsten Sammlungen von Kunstwerken der Gotik und Renaissance, die von Künstlern wie Michelangelo, Caravaggio, Bernini, Raffael und vielen anderen geschaffen wurden.

Beinhaltet die Galleria dell'Accademia-Tour Schnelleinlass?

Ja, die Galleria dell'Accademia-Tour beinhaltet Schnelleinlass.

Kann man die Galleria dell'Accademia-Tour stornieren?

Ja. Sie können Ihre Tickets für die Accademia zwischen 24 und 48 Stunden vor dem geplanten Termin stornieren und erhalten eine volle Rückerstattung. Für weitere Informationen überprüfen Sie bitte Ihre Tickets vor dem Kauf.

Wie lange dauert die Galleria dell'Accademia-Tour?

Die geführte Tour durch die Accademia kann zwischen 2 und 4 Stunden dauern.

Gibt es Ermäßigungen für die Galleria dell'Accademia-Tour?

Ja. Für einige Besichtigungen der Accademia sind ermäßigte Tickets erhältlich. Für weitere Informationen überprüfen Sie bitte Ihre Tickets vor dem Kauf.