Accademia Tickets

Galleria dell'Accademia: Besucherinfos 2021

Die Galleria dell'Accademia ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Florenz, gleich nach den Uffizien, und beherbergt bemerkenswerte Kunstwerke, Skulpturen und Wandteppiche von einigen der berühmtesten Künstler aller Zeiten wie Bartolini, Giambologna und Michelangelo.

Hier finden Sie alle Informationen rund um Ihren Besuch in der Galleria dell'Accademia.

Galleria dell'Accademia: Besucherinfos

Öffnungszeiten
Anfahrt
Einrichtung/Tipps
Wie lauten die Öffnungszeiten der Galleria dell'Accademia?

Die Galleria dell'Accademia Accademia Gallery ist dienstags bis sonntags von 08:15 bis 19:15 Uhr geöffnet. Der letzte Einlass erfolgt um 18:15 Uhr.

Wie viel Zeit sollte man für einen Besuch in der Galleria dell'Accademia einplanen?

In der Regel verbringen die Besucher 30 bis 90 Minuten in der Galerie. Wenn Sie alle Hauptattraktionen besichtigen möchten, können Sie damit rechnen, ungefähr 90 Minuten in der Galleria dell'Accademia zu verbringen.

Wann ist die Galleria dell'Accademia geschlossen?

Die Galerie ist montags sowie am 1. Januar, 1. Mai und 25. Dezember geschlossen.

Wo befindet sich die Galleria dell'Accademia?

Die Adresse der Galleria dell'Accademia lautet: Via Ricasoli, 58/60, 50129 Florenz FI, Italien

Wie gelangt man am besten zur Accademia?

Dank der zentralen Lage ist die Galerie gut mit dem Zug, Bus oder Auto zu erreichen.

Wie gelangt man mit dem Zug zur Accademia?

Der nächste Bahnhof ist Santa Maria Novella. Die Station ist nur 15 Gehminuten von der Galleria dell'Accademia entfernt.

Wie weit ist die Accademia von den Uffizien entfernt?

Die Galleria dell'Accademia befindet sich 15 Gehminute von den Uffizien entfernt.

Ist das Fotografieren in der Galleria dell'Accademia erlaubt?

Ja, das Fotografieren ist in der Galerie erlaubt, jedoch ohne Blitzlicht und Stative.

Gibt es in der Galleria dell'Accademia eine Garderobe?

Ja, da große Gepäckstücke und andere Handgepäckstücke wie z. B. Regenschirme nicht mit in die Galerie mitgenommen werden dürfen, müssen die Besucher ihre Sachen an der Garderobe abgeben.

Ist die Galleria dell'Accademia barrierefrei?

Ja, die die Galleria dell'Accademia ist rollstuhlgerecht. Aufzüge und spezielle Rampen sind ebenfalls vorhanden, damit die verschiedenen Säle problemlos besichtigt werden können.

Gibt es in der Galleria dell'Accademia öffentliche Toiletten?

Ja, die Toiletten befinden sich im Erdgeschoss in der Nähe des Ausgangs.

Die beste Besuchszeit der Galleria dell'Accademia

Da die Accademia eine der berühmtesten historischen Stätten in Florenz ist (gleich nach den Uffizien), ist der Besucherandrang in der Regel sehr hoch. Am besten sollte man die Galerie früh morgens oder am späten Abend an einem Wochentag besuchen, da der Besucherandrang zu dieser Zeit geringer ist. Was die Jahreszeit angeht, empfiehlt es sich, den Besuch in der Nebensaison (November bis April) zu planen, da in diesen Monaten mit weniger Touristen in Florenz zu rechnen ist. Ende Dezember kann es aufgrund der Feiertage jedoch etwas voller werden.

Weitere Attraktionen in Florenz

Neben der Galleria dell'Accademia gibt es in Florenz noch zwei weitere erstklassige Sehenswürdigkeiten, die man sich nicht entgehen lassen sollte: den Dom von Florenz und die Uffizien.

Dom Florenz
Der Dom von Florenz

Dieses Architekturwunder aus dem 13. Jahrhundert bringt die Pracht der Renaissance zum Ausdruck. Der Dom von Florenz ist ein wunderbares Wahrzeichen für Kunst-, Geschichts- und Architekturliebhaber. Er besticht durch eine grüne, weiße und rosafarbene Marmorfassade sowie Brunelleschis berühmte Domkuppel. Seit Jahrhunderten gilt die Kuppel als Symbol für die Architektur der Renaissance und Gotik. In der Kathedrale selbst befinden sich über 1.000 berühmte Kunstwerke, wie Vasaris Jüngstes Gericht.

Uffizien

Die Uffizien

Vor langer Zeit gab die historische Familie Medici den Bau der Uffizien in Auftrag, die nicht nur als Verwaltungssitz dienen sollten, sondern auch als Ausstellungsort für ihre Kunstsammlung. Heute sind die Uffizien eines der meistbesuchten Museen – und das nicht nur in Florenz, sondern auf der ganzen Welt! Hier befinden sich Meisterwerke von Künstlern wie Botticelli, Caravaggio, Leondardo da Vinci und Tizian. Besichtigen Sie die spektakulär erhaltenen Kunstwerke in den Uffizien, die über Generationen zurückreichen.

Buchen Sie Ihre Accademia-Tickets

Reservierter Eintritt: Galleria dell'Accademia + Michelangelos David

Flexible Zeiten
Schnelleinlass
Digitale Tickets
Sofortbestätigung
Mehr anzeigen +
18,50 €

Galleria dell'Accademia: Tour mit Schnelleinlass

Schnelleinlass
Digitale Tickets
Kostenlose Stornierung
Mehr anzeigen +

Kombitickets: Uffizien + Galleria dell'Accademia

Digitale Tickets
Schnelleinlass
Sofortbestätigung
Mehr anzeigen +
ab 38,50 €37,67 €
2 % Rabatt

Kombiticket: Galleria dell’Accademia und Uffizien-Tour mit Schnelleinlass

Sparangebot
Schnelleinlass
Digitale Tickets
Geführte Tour
Kostenlose Stornierung
Mehr anzeigen +

Häufig gestellte Fragen: die Öffnungszeiten der Galleria dell'Accademia

Ist die Galleria dell'Accademia im Jahr 2021 geöffnet?

Ja, die Galleria dell'Accademia ist im Jahr 2021 geöffnet?

Wie lauten die Öffnungszeiten der Galleria dell'Accademia?

Die Galleria dell'Accademia ist dienstags bis sonntags von 08:15 Uhr bis 19:15 Uhr geöffnet. Der letzte Einlass erfolgt um 18:15 Uhr. Montags ist die Galerie geschlossen.

Zu welcher Zeit sollte man die Galleria dell'Accademia am besten besuchen?

Der Besucherandrang ist am frühen Morgen und späten Abend am geringsten, sodass Sie die Galerie zu diesen Zeiten in aller Ruhe besichtigen können. Zudem eignet sich die Nebensaison (November bis April) sehr gut für einen Besuch, da in diesen Monaten mit weniger Touristen in Florenz zu rechnen ist. Ende Dezember kann es aufgrund der Feiertage jedoch etwas voller werden.

Wie gelangt man am besten zur Accademia?

Fahren Sie mit dem Zug zum Bahnhof Santa Maria Novella und gehen Sie 15 Minuten zu Fuß zur Galerie. Alternativ können Sie mit dem Bus bis zur Haltestelle San Marco Rettorato fahren und von dort aus zur Galleria dell'Accademia gehen.